MEHRWERTVOLL

Wir wollen …

  • kreative und wertvolle Projekte fördern, die von Herzen kommen und nicht immer Profit versprechen müssen
  • Menschen und Fähigkeiten miteinander vernetzen, damit gute Ideen umgesetzt werden können
  • einen freien Raum schaffen, in dem alles möglich ist, grenzenlos und mehrwertvoll
  • Menschen unterstützen, die der Welt etwas schenken und sie damit ein Stück schöner machen
  • ein Bewusstsein für eine Gemeinschaft schaffen, die einander unterstützt. Wir alle füreinander!

Wir glauben, …

  • dass Geld im Alltag notwendig ist, aber nicht wertvoll.
  • dass der Reichtum des Lebens nicht in den Dingen liegt, die wir besitzen, sondern in den Momenten, die wir erleben.
  • dass Erfolg nicht gleichzusetzen ist mit Geld. Erfolg bedeutet für uns, sein dürfen ohne etwas sein zu müssen und das verwirklichen, wozu man sich berufen fühlt.
  • dass wir gemeinsam mit Euch etwas Wundervolles erschaffen können!

Wir sind …

  • Kreativitäts-Chaoten & Regeln-In-Frage-Steller
  • Schönheits-Wahrnehmer & Glücks-Kinder
  • Den-Augenblick-Genießer & Welt-Umarmer
  • Ehrlichkeits-Anhänger & Kritik-Hören-Woller
  • Natur-Kinder & Sein-Dürfer
  • genau wie Ihr :-)

Was wir tun

Um unsere Vorstellungen auch umzusetzen, haben wir den gemeinnützigen Verein MEHRWERTVOLL e. V. gegründet, dessen Schwerpunkt in der Förderung von Bildung, Kunst und Kultur liegt.

1. Förderung von Kunst und Kultur

Wir unterstützen Künstler aus allen kreativen Bereichen durch Öffentlichkeitsarbeit, z. B. in Form von Interviews, Crowd-Funding-Kampagnen, Musikvideos, Social-Media-Betreuung, Tour- und Projektdokumentationen, Akquise, Booking, Präsentationsmöglichkeiten auf diversen Events und mehr.

Grundvoraussetzung für unsere Arbeit sind immer die Fragen, wo der Künstler aktuell steht, was er sich wünscht und wobei genau er Unterstützung braucht. Entweder können wir selbst anpacken oder wir nutzen unser ständig wachsendes Netzwerk, um Menschen, Fähigkeiten und Leidenschaften zu verknüpfen und Wissen und Erfahrungen miteinander zu teilen.

2. Förderung der Volksbildung

„Informationsbeschaffung“ und „Wissensvermittlung durch Öffentlichkeitsarbeit“ sind die offiziellen Begriffe in unserer Satzung.

Wir informieren uns über soziale und kreative Projekte weltweit, die in unseren Augen wichtig und wertvoll sind. Wir verschaffen uns persönlich einen Eindruck und treffen die Initiatoren, um zu erfahren, was sie am dringendsten brauchen.

Durch Öffentlichkeitsarbeit in Form von Interviews, Artikeln, Dokumentarfilmen, Konzerten, Ausstellungen, sonstigen Präsentationsmöglichkeiten, versuchen wir Aufmerksamkeit zu schaffen, damit möglichst viele Menschen von Projekten erfahren und sich vielleicht sogar selbst einbringen können.