Gloria Blau

Sängerin und Songwriterin

„Kein Pressetext könnte jemals abbilden, was für eine tollkühne, lebendige und zugleich empfindsame Künstlerin ich bin.“

 

Mit einem frechen Spruch auf den Lippen und Herausforderung im Blick betritt GLORIA BLAU die Bühne – und legt uns schonungslos offen ihr Herz zu Füßen.

Die preisgekrönte Newcomerin singt Lieder zwischen Pop, Soul und Chanson mit zielsicheren deutschen Texten, die im Kopf bleiben und aufwühlen. Sie singt von Schmerz, Verlust, der Ironie des Schicksals und schafft es trotzdem, in jedes Drama ihren unverbesserlichen Optimismus zu mischen. Mit strahlender Präsenz und einer einzigartigen Stimme entführt sie ihr Publikum in ihre ganz eigene Welt aus Worten und Melodien, mal wild und laut, mal ganz verletzlich.

Gloria Blau meint es ernst. Sie hat etwas zu sagen und ist gekommen, um zu bleiben. 

 
 


Biographie:

Schon früh zog es die gebürtige Baden-Württembergerin auf die Bühne. Ob mit ihrem Sopransaxophon, am Piano, im Musical oder in der Ballettschule – Gloria Blau liebt es, zu performen und ihre Geschichte zu erzählen.

Sie absolvierte ein FSJ-Kultur und eine Musikausbildung in „Jazz-Rock-Pop Bandleitung“ an der Universität der Künste Berlin und trieb ihr Unwesen auch auf den kleinen und großen Bühnen dieses Landes. Tour- und Studioerfahrung sammelte sie zunächst in verschiedenen Bands und als Sängerin bei Events und Gottesdiensten, bis sie Anfang 2017 begann mit ihren ganz eigenen Liedern auf die Bühne zu gehen.

So wurde sie mit dem Song “Es ist Zeit” und ihrer damaligen Band 2017 Preisträgerin im Bundeswettbewerb “Treffen junge Musikszene”. Aus Gloria wurde GLORIA BLAU und sie veröffentlichte in Eigenregie ihre erste EP  “Wenn es dunkel ist”. 2019 folgen die Singles “Paris” und “Zwei Leben” und die Akustik-EP “Wenn es dunkel bleibt”, die sie der Trauer um ihren an Krebs verstorbenen Bruder widmet.

Auf sehr ehrliche und nahe Art und Weise zeigt sie durch ihre Lieder, dass man mit Mut und Verletzlichkeit jeden Schicksalsschlag durchstehen kann. Zuletzt erschien Ende 2021 die EP “Rauf zum Mond”, auf der die Traurigkeit der Hoffnung weicht, und frischer Mut und leichtere Instrumentierungen auch musikalisch neue Richtungen eröffnen. 

Derzeit arbeitet Gloria Blau an neuen Songs und ihrem ersten Album.

Skip to content